Geschenk-Gutscheine     info@hiryze.de    +49 (0) 7144 1606060

Stress ist ein Teil unseres täglichen Lebens und kann sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Doch es gibt eine Möglichkeit, Stress abzubauen und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen: Breathwork! 

Worum geht es bei Breathwork? 

Breathwork ist eine Atemtechnik, die bei Stress und anderen emotionalen Problemen helfen soll. Die Technik basiert auf dem Prinzip, dass durch bewusstes und tiefes Atmen mehr Sauerstoff in den Körper gelangt, was zu einer Entspannung der Muskeln und einer Verbesserung des emotionalen Wohlbefindens führen soll.

Es ist eine meditative Praxis, bei der du bewusst und tief atmest, um deine Energie zu steigern und deinen Körper zu entspannen. Die Atemtechnik hilft dir, dich selbst besser kennenzulernen und dein inneres Wissen zu aktivieren. Breathwork kann dir dabei helfen, auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene zu heilen.

Welche Atemübungen gibt es? 

Die Technik “Breathwork” basiert auf dem Prinzip, dass durch bewusstes und tiefes Atmen mehr Sauerstoff in den Körper gelangt, was zu einer Entspannung der Muskeln und einer Verbesserung des emotionalen Wohlbefindens führen soll. 

Breathwork-Techniken gibt es in unterschiedlichen Varianten. Eine häufig angewendete Methode ist die sogenannte 4-7-8-Atemtechnik. Dabei atmet man einmal tief ein, hält den Atem für vier Sekunden an und atmet dann langsam und kontrolliert über sieben Sekunden aus. Anschließend wird für acht Sekunden wieder die Luft angehalten, bevor man erneut einatmet. Die gesamte Übung wird dann viermal wiederholt. 

Eine andere Methode ist das sogenannte „Circular Breathing“. Dabei atmet man zunächst tief ein und hält die Luft für einen Moment an. Anschließend atmet man langsam und kontrolliert aus, während man gleichzeitig die Bauchmuskeln anspannt. Die Luft wird dann wieder langsam und kontrolliert eingesogen, wobei man die Bauchmuskeln entspannt. Die Übung wird so lange wiederholt, bis ein Gefühl der Entspannung eintritt. Breathwork kann sowohl alleine als auch in Gruppen praktiziert werden. 

Es gibt auch spezielle Breathwork-Kurse, in denen die Technik unter Anleitung erlernt werden kann.

Anleitung für eine Atemübung 

Die Atemtechnik Breathwork kann bei Stress und anderen emotionalen Problemen helfen. Die Technik basiert auf dem Prinzip, dass durch bewusstes und tiefes Atmen mehr Sauerstoff in den Körper gelangt, was zu einer Entspannung der Muskeln und einer Verbesserung des emotionalen Wohlbefindens führen soll. Breathwork ist eine einfache, aber wirkungsvolle Methode, um den Körper und Geist zu entspannen. 

Anleitung für die Breathwork-Technik: 

  1. Setzen oder liegen Sie bequem. Schließen Sie die Augen und entspannen Sie sich. 
  2. Atmen Sie tief durch die Nase ein und aus. Achten Sie darauf, dass Ihr Bauch sich beim Einatmen dehnt und beim Ausatmen entspannt. 
  3. Atmen Sie weiterhin tief und bewusst, aber versuchen Sie, Ihren Atemrhythmus zu verlangsamen. Zählen Sie beim Einatmen bis vier und beim Ausatmen bis acht. 
  4. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem und spüren Sie, wie sich Ihr Körper entspannt. Bleiben Sie so lange in der Position, bis Sie sich vollkommen entspannt fühlen.

Fazit: Breathwork ist eine wirkungsvolle Methode, um mit Stress umzugehen

Breathwork ist eine einfache und effektive Methode, um Stress abzubauen. Es hilft uns, unseren Körper und Geist zu entspannen, indem wir tief und bewusst atmen. Durch die bewusste Kontrolle unserer Atmung können wir unseren Körper entspannen und unseren Geist beruhigen. Breathwork ist eine großartige Möglichkeit, um den Alltagstress zu bewältigen und sich selbst etwas Gutes zu tun.

DISCLAIMER

Bitte beachte, dass die Informationen in den Artikeln des hiryze-Blogs keine individuelle Beratung durch medizinische Fachkräfte ersetzen können. Jeder kann diese Tipps bei Bedarf anwenden. Es ist jedoch wichtig, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn du dich mit deiner Situation allein überfordert fühlst.

 

Breathe Free: How Breathwork helps with stress.

Stress is a part of our daily lives and can have a negative impact on our health. But there is a way to relieve stress and bring the body back into balance: Breathwork! 

What is Breathwork all about? 

Breathwork is a breathing technique designed to help with stress and other emotional problems. The technique is based on the principle that conscious, deep breathing allows more oxygen to enter the body, which is thought to relax muscles and improve emotional well-being.

It is a meditative practice in which you breathe consciously and deeply to increase your energy and relax your body. The breathing technique helps you to know yourself better and activate your inner knowing. Breathwork can help you heal on a physical, mental and emotional level.

What are the breathing exercises? 

Breathwork techniques are based on the principle that conscious, deep breathing allows more oxygen to enter the body, which is thought to relax muscles and improve emotional well-being. 

Breathwork techniques come in different varieties. One commonly used method is the so-called 4-7-8 breathing technique. This involves taking one deep breath, holding the breath for four seconds, and then exhaling slowly and in a controlled manner for seven seconds. The breath is then held again for eight seconds before inhaling again. The entire exercise is then repeated four times. 

Another method is the so-called „Circular Breathing“. Here, you first take a deep breath and hold it for a moment. Then you exhale slowly and in a controlled manner while simultaneously tensing the abdominal muscles. The air is then drawn in again slowly and in a controlled manner while relaxing the abdominal muscles. The exercise is repeated until a feeling of relaxation occurs. Breathwork can be practiced alone or in groups. 

There are also special Breathwork courses where the technique can be learned under guidance.

Instructions for a breathing exercise 

The breathing technique Breathwork can help with stress and other emotional problems. The technique is based on the principle that conscious and deep breathing allows more oxygen to enter the body, which should lead to relaxation of muscles and improvement of emotional well-being. Breathwork is a simple but effective way to relax the body and mind. 

Instructions for the Breathwork technique: 

  1. Sit or lie comfortably. Close your eyes and relax. 
  2. Breathe deeply in and out through your nose. Make sure your belly stretches as you inhale and relaxes as you exhale. 
  3. Continue to breathe deeply and consciously, but try to slow down your breathing rhythm. Count to four on the inhale and eight on the exhale. 
  4. Focus on your breath and feel your body relax. Stay in the position until you feel completely relaxed.

Conclusion: Breathwork is an effective way to deal with stress

Breathwork is a simple and effective way to relieve stress. It helps us relax our body and mind by breathing deeply and consciously. By consciously controlling our breathing, we can relax our body and calm our mind. Breathwork is a great way to manage everyday stress and do something good for yourself.

**DISCLAIMER**

Please note that the information in the articles on the hiryze blog cannot replace individual advice from medical professionals. Anyone can apply these tips as needed. However, it is important to seek professional help if you feel overwhelmed with your situation alone.

Folge uns, erfahre mehr über mentale Fitness und unsere neuen Produkte

Mentale Fitness und Persönlichkeitsentwicklung live online und vor Ort in Stuttgart.

Du folgst uns nun. Prüfe nun deinen E-Mail-Postkasten.