Geschenk-Gutscheine     info@hiryze.de    +49 (0) 7144 1606060

Die meisten Menschen suchen ihr ganzes Leben lang nach der großen Liebe – doch finden sie sie niemals, weil sie die Liebe zu sich selbst noch nicht entdeckt haben. Lerne in diesem Artikel, wie du deine eigene beste Freundin oder deinen eigenen besten Freund findest – indem du dich selbst liebst! 

Was bedeutet Selbstliebe?

Selbstliebe ist die stärkste und wichtigste Form der Liebe. Die Liebe zu dir selbst ist die Basis für alle anderen Beziehungen in deinem Leben. Wenn du dich selbst nicht lieben kannst, wie kannst du dann erwarten, dass andere es tun? Die Selbstliebe ist eine tiefe Zuneigung zu dir selbst, so wie du bist. Es ist ein Verbundenheitsgefühl, das dich mit dir selbst und allem Leben verbindet. Selbstliebe ist eine Einstellung und Haltung, die uns immer wieder zurückbringt in unsere Mitte, zurück zu unserem Kern.

Selbst-Liebe ist die Fähigkeit, dich selbst zu lieben und anzunehmen. Es bedeutet, deine eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen und dich um dich selbst zu kümmern. Selbstliebe ist nicht egoistisch – im Gegenteil, es ist eine wesentliche Voraussetzung für ein erfülltes und glückliches Leben. Wenn du lernst, dich selbst zu lieben, wirst du automatisch auch andere Menschen mehr lieben und respektieren können. Denn Selbstliebe ist die Basis jeder anderen Art von Liebe. Wenn du dich selbst nicht liebst, kannst du auch keine andere Person richtig lieben. Die gute Nachricht ist: Jeder Mensch hat das Potenzial für Selbstliebe. Es ist etwas, was man lernen und üben kann. 

Anleitung für Selbstliebe – So geht’s! 

Viele Menschen haben ein geringes Selbstwertgefühl und sind nicht in der Lage, sich selbst zu lieben. Oft wurden wir in unserer Kindheit nicht genug geliebt und unterstützt und haben deshalb kein Vorbild, wie man Selbstliebe entwickeln kann. Doch Selbstliebe ist die Basis für ein glückliches und erfülltes Leben. Wenn du lernen willst, dich selbst zu lieben, dann bist du hier genau richtig.

Hier sind einige Tipps, wie du dir selbst mehr Liebe schenken und dich in dich selbst verlieben kannst: • Achte auf deine Bedürfnisse. 

Hör auf deinen Körper und deine Gefühle. Was brauchst du gerade? Was tut dir gut? Was macht dich glücklich? Mach dir jeden Tag bewusst, was du brauchst, um dich gut zu fühlen, und gib dir diese Dinge. • Sei freundlich zu dir selbst. 

Sprich mit dir selbst so, wie du mit einem guten Freund sprechen würdest. Sei nicht so hart zu dir selbst! Hör auf, dich ständig zu critisieren und zu verurteilen. Vergib dir Fehler und lass sie los. • Nimm dir Zeit für dich selbst. 

Mach jeden Tag etwas, das dir Spaß macht – ohne stressiges Ziel oder Ergebnis im Hinterkopf. Tanze, singe, gehe spazieren in der Natur, lies ein gutes Buch, triff Freunde… tu einfach das, worauf du Lust hast! • Lass los von Perfektionismus. 

Perfektionismus ist der Feind der Selbstliebe. Er verursacht Stress und Unzufriedenheit und hält uns davon ab, unsere wahre Schönheit zu leben. Lass los von dem Gedanken „Ich muss perfekt sein“ und lebe einfach so gut und so glücklich wie möglich.

Die wichtigsten Gründe, warum du dich selbst lieben solltest 

Du solltest dich selbst lieben, weil… 1. Du bist einzigartig und unersetzbar. Jeder Mensch auf dieser Erde ist einzigartig und hat seine ganz eigenen Talente und Fähigkeiten. Wenn du dich selbst nicht liebst, wirst du nie erfahren, was du alles zu leisten imstande bist. 2. Deine Selbstliebe wird andere anziehen. Wenn du dich selbst liebst, strahlst du Selbstvertrauen und Ausgeglichenheit aus. Das wirkt sich positiv auf deine Beziehungen zu anderen Menschen aus und zieht sie an. 3. Du kannst nur glücklich sein, wenn du dich selbst liebst. Wenn du dich selbst nicht liebst, wirst du immer unglücklich sein, egal was du hast oder erreichst. Nur wenn du dich selbst liebst, kannst du wirklich glücklich sein. 4. Deine Selbstliebe gibt dir Kraft in schwierigen Zeiten. Wenn du in einer schwierigen Situation bist, ist es wichtig, dass du dich selbst liebst und an dich glaubst. Dann wirst du die Kraft haben, die Situation zu meistern und gestärkt daraus hervorzugehen. 5. Du verdienst es, dich selbst zu lieben. Jeder Mensch verdient es, geliebt zu werden – auch du! Also gib dir selbst die Liebe und Anerkennung, die du verdienst, und lerne, dich selbst zu lieben.

Liebe ist nicht nur ein Gefühl, das wir für andere empfinden. Liebe ist auch etwas, das wir für uns selbst empfinden können – Selbstliebe. Selbstliebe ist genauso wichtig wie die Liebe, die wir für andere empfinden. Und genauso wie wir uns Zeit nehmen müssen, um die Liebe zu einem anderen Menschen zu entwickeln, so müssen wir uns auch Zeit nehmen, um uns selbst zu lieben. Wenn wir uns selbst lieben, sind wir freundlicher zu uns selbst, geduldiger mit uns selbst und respektvoller gegenüber uns selbst. Wir nehmen uns Zeit für unsere Bedürfnisse und Wünsche und erkennen an, dass wir es wert sind, geliebt zu werden. Liebe beginnt bei uns selbst. Wenn wir uns selbst lieben und gut zu uns selbst sind, strahlen wir diese Liebe auch nach außen aus und ziehen damit Menschen in unseren Kreis, die uns guttun. Also beginne heute damit, dich selbst etwas besser kennenzulernen und dir Zeit für dich selbst zu nehmen. Genieße deine eigene Gesellschaft und lerne, dich selbst zu lieben. Dann wirst du auch die Liebe zu anderen Menschen viel tiefer und bedeutsamer erfahren.

DISCLAIMER

Bitte beachte, dass die Informationen in den Artikeln des hiryze-Blogs keine individuelle Beratung durch medizinische Fachkräfte ersetzen können. Jeder kann diese Tipps bei Bedarf anwenden. Es ist jedoch wichtig, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn du dich mit deiner Situation allein überfordert fühlst.

Folge uns, erfahre mehr über mentale Fitness und unsere neuen Produkte

Mentale Fitness und Persönlichkeitsentwicklung live online und vor Ort in Stuttgart.

Du folgst uns nun. Prüfe nun deinen E-Mail-Postkasten.