Geschenk-Gutscheine     info@hiryze.de    +49 (0) 7144 1606060

Wiebke Siebert

Wiebke Siebert

Wiebke

Was ich bei hiryze unterrichte:

  • Somatic Sound Experience
  • Einzelsitzungen (Coaching, Embodiment, Selbstmitgefühl und Achtsamkeit, Yoga)

Du kannst meine Kurse erleben:

in Stuttgart

Mein Wirken beschreibt:

Ich bin Wiebke und arbeite als Coach, Trainerin für Achtsamkeit und Selbstmitgefühl und Yogalehrerin. Meine Mission ist es, dich auf deinem Weg hin zu ganzheitlichem Wohlbefinden und authentischem Empowerment zu unterstützen, sei es im privaten oder im beruflichen Kontext. Ich glaube an die transformative Kraft hinter dem Fühlen unserer Emotionen und daran, dass nachhaltige Veränderung dort beginnt, wo wir bereit sind, uns selbst auf einer tieferen Ebene zu begegnen – mutig und roh.

In meinen Angeboten verbinde ich klassische Coaching-Ansätze mit alternativen Heilmethoden, wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Weisheitslehren, um dir eine möglichst umfassende Erfahrung zu bieten, die dich auf körperlicher, mental-emotionaler wie auch seelischer Ebene abholt. Neben Self-Empowerment spielen auch die Themenbereiche Self-Leadership, Purpose und Neurosensitivität (auch bekannt unter dem Begriff „Hochsensibilität“) eine wichtige Rolle in meiner Arbeit.

Qualifizierungen:

  • zwischen 2019 und 2022: verschiedene Berufserfahrungen in der Personal- und Organisationsentwicklung, wo ich v.a. für Themen wie Corporate Mindfulness verantwortlich war
  • zwischen 2020 und 2022: Promotionsprojekt zum Thema Neurosensitivität am Arbeitsplatz
  • seit 2020: freiberufliche Tätigkeit als Yogalehrerin und Achtsamkeitstrainerin (part-time)
  • seit 2023: freiberufliche Tätigkeit als Coach und Trainerin für Achtsamkeit und Selbstmitgefühl (full-time)
  • BWL-Studium (B.Sc. und M.Sc.), Universität Hamburg
  • Yogalehrer-Ausbildungen mit Schwerpunkt auf Hatha und Ashtanga Yoga (700 Stunden), Rishikul Yogshala (Nepal und Indien)
  • Yogalehrer-Weiterbildung mit Schwerpunkt auf Yin Yoga (32 Stunden), Tanja Seehofer
  • Reiki Practitioner Level I und II, Kailash Tribal School (Indien)
  • Klangmassage Level I und II, Peter-Hess-Institut
  • Trainerin für Achtsames Selbstmitgefühl über Arbor, Center of Mindful Self-Compassion
  • Integrative Somatic Parts Work Practitioner, The Embody Lab
  • Energy Coach und medial-sensitive Beraterin, Bahar Yilmaz & Jeffrey Kastenmüller
  • Transpersonale Coach (i.A. – Abschluss Sept. 2023), InnerKey

Mein Slogan: Entfalte dein authentischstes Selbst – sanft und mutig

“Meine persönliche Reise zu mir begann 2015 mit Yoga – demnach war es die bewusste (Rück-)Verbindung zu meinem Körper und meiner Atmung, die mir damals die ersten, wichtigen Türen hin zu einem neuen Verständnis über mich selbst geöffnet hat. In den letzten Jahren, in denen ich mich vermehrt mit der klassischen Achtsamkeit, Self-Compassion oder auch emotionaler Intelligenz befasst habe, kam ich immer wieder an den Punkt, an dem ich für mich verstanden habe, dass wir den Körper nicht ausklammern können, sondern dass wir unsere individuelle Körperintelligenz bewusst in unsere Heilungs- und Wachstumsprozesse mit einbinden müssen, um eine ganzheitliche Veränderung zu erleben. Ein Wert, der mir in meinem persönlichen Sein sowie in meiner Arbeit extrem wichtig ist, ist Authentizität. Die Frage, was einen authentisch werden lässt, hat mich immer wieder bewegt und dazu motiviert, tiefer zu tauchen – bis ich für mich eine ganz wichtige Antwort gefunden habe: nämlich, dass Authentizität für mich in erster Linie mit Embodiment, der Verkörperung seiner Essenz und seiner persönlichen Wahrheit, zu tun hat.”

Du möchtest mit Wiebke eine Einzelsession buchen? Dann schreib uns eine Mail. Wir koordinieren die Session für dich.

Wiebke

Was ich bei hiryze unterrichte:

  • Somatic Sound Experience
  • Einzelsitzungen (Coaching, Embodiment, Selbstmitgefühl und Achtsamkeit, Yoga)

Du kannst meine Kurse erleben:

in Stuttgart

Mein Wirken beschreibt:

Ich bin Wiebke und arbeite als Coach, Trainerin für Achtsamkeit und Selbstmitgefühl und Yogalehrerin. Meine Mission ist es, dich auf deinem Weg hin zu ganzheitlichem Wohlbefinden und authentischem Empowerment zu unterstützen, sei es im privaten oder im beruflichen Kontext. Ich glaube an die transformative Kraft hinter dem Fühlen unserer Emotionen und daran, dass nachhaltige Veränderung dort beginnt, wo wir bereit sind, uns selbst auf einer tieferen Ebene zu begegnen – mutig und roh.

In meinen Angeboten verbinde ich klassische Coaching-Ansätze mit alternativen Heilmethoden, wissenschaftliche Erkenntnisse mit traditionellen Weisheitslehren, um dir eine möglichst umfassende Erfahrung zu bieten, die dich auf körperlicher, mental-emotionaler wie auch seelischer Ebene abholt. Neben Self-Empowerment spielen auch die Themenbereiche Self-Leadership, Purpose und Neurosensitivität (auch bekannt unter dem Begriff „Hochsensibilität“) eine wichtige Rolle in meiner Arbeit.

Qualifizierungen:

  • zwischen 2019 und 2022: verschiedene Berufserfahrungen in der Personal- und Organisationsentwicklung, wo ich v.a. für Themen wie Corporate Mindfulness verantwortlich war
  • zwischen 2020 und 2022: Promotionsprojekt zum Thema Neurosensitivität am Arbeitsplatz
  • seit 2020: freiberufliche Tätigkeit als Yogalehrerin und Achtsamkeitstrainerin (part-time)
  • seit 2023: freiberufliche Tätigkeit als Coach und Trainerin für Achtsamkeit und Selbstmitgefühl (full-time)
  • BWL-Studium (B.Sc. und M.Sc.), Universität Hamburg
  • Yogalehrer-Ausbildungen mit Schwerpunkt auf Hatha und Ashtanga Yoga (700 Stunden), Rishikul Yogshala (Nepal und Indien)
  • Yogalehrer-Weiterbildung mit Schwerpunkt auf Yin Yoga (32 Stunden), Tanja Seehofer
  • Reiki Practitioner Level I und II, Kailash Tribal School (Indien)
  • Klangmassage Level I und II, Peter-Hess-Institut
  • Trainerin für Achtsames Selbstmitgefühl über Arbor, Center of Mindful Self-Compassion
  • Integrative Somatic Parts Work Practitioner, The Embody Lab
  • Energy Coach und medial-sensitive Beraterin, Bahar Yilmaz & Jeffrey Kastenmüller
  • Transpersonale Coach (i.A. – Abschluss Sept. 2023), InnerKey

Mein Slogan: Entfalte dein authentischstes Selbst – sanft und mutig

“Meine persönliche Reise zu mir begann 2015 mit Yoga – demnach war es die bewusste (Rück-)Verbindung zu meinem Körper und meiner Atmung, die mir damals die ersten, wichtigen Türen hin zu einem neuen Verständnis über mich selbst geöffnet hat. In den letzten Jahren, in denen ich mich vermehrt mit der klassischen Achtsamkeit, Self-Compassion oder auch emotionaler Intelligenz befasst habe, kam ich immer wieder an den Punkt, an dem ich für mich verstanden habe, dass wir den Körper nicht ausklammern können, sondern dass wir unsere individuelle Körperintelligenz bewusst in unsere Heilungs- und Wachstumsprozesse mit einbinden müssen, um eine ganzheitliche Veränderung zu erleben. Ein Wert, der mir in meinem persönlichen Sein sowie in meiner Arbeit extrem wichtig ist, ist Authentizität. Die Frage, was einen authentisch werden lässt, hat mich immer wieder bewegt und dazu motiviert, tiefer zu tauchen – bis ich für mich eine ganz wichtige Antwort gefunden habe: nämlich, dass Authentizität für mich in erster Linie mit Embodiment, der Verkörperung seiner Essenz und seiner persönlichen Wahrheit, zu tun hat.”

Du möchtest mit Wiebke eine Einzelsession buchen? Dann schreib uns eine Mail. Wir koordinieren die Session für dich.